DHV-XC Upload funktioniert wieder


Der Upload deiner Flüge über WLAN oder GSM funktioniert wieder. Folgendes ist zu Beachten:

  • Nach dem Login solltet ihr euren Nutzer mit dem Serviceportal verknüpfen. Das ist nötig, um zukünftig eure DHV-Mitgliedschaft zu verifizieren, um in die Wertungen zu kommen.

  • „Mein XC“ (ganz oben rechts) wird das neue Hauptbedienelement des DHV-XC. Hier landen hochgeladene Flüge (wenn es Probleme etwa mit Lufträumen gibt) und es können die eigenen Flüge bearbeitet werden. Das Anlegen und Verwalten von Fluggeräten, das Bearbeiten von Piloten- und Benutzerprofil und vieles mehr passiert in diesem Bereich.

  • Wenn ihr Flugaufzeichnungsgeräte mit automatischer Uploadfunktion verwendet, müsst ihr unter „Benutzer“ ein Upload-Kennwort vergeben (und das auch in eurem Gerät entsprechend ändern). Dieses unterscheidet sich zukünftig von euren Zugangsdaten im DHV-XC und/oder Serviceportal. Diese neue Praxis zweier unterschiedlicher Passwörter ist aus Sicherheitsgründen erforderlich, weil das Uploadkennwort im Klartext an den Hersteller übertragen werden kann.

  • Es ist sinnvoll, den überwiegend genutzten Schirm manuell in die persönliche Geräteliste einzutragen. Hier können auch mehrere Schirme eingetragen sein und fallweise ausgewählt werden.

  • Es gibt eine Anbindung an die DHV-Geländedatenbank, die z.B. automatisch prüft, ob von einem in Deutschland zugelassenen Startplatz gestartet wurde. Flüge in Deutschland, die dieses Kriterium nicht erfüllen, kommen nicht mehr in die Wertungen. Diese Anforderung hätte auch im „alten XC“ eingeführt werden müssen und fällt jetzt mit dem Relaunch zusammen.

Am Skytraxx müsst ihr beim OLC Profil das Passwort ändern. Dort muss das neue Upload-Kennwort eingetragen werden.

786 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen