Mit FANET+ können Luftfahrzeuge untereinander und mit Bodenstationen Informationen austauschen.

Sind das SKYTRAXX 2.0 Plus oder das SKYTRAXX 3.0 mit FANET+ Modulen ausgestattet und sind diese aktiviert, empfangen die Geräte Positionsdaten (Geoposition und Höhe) sowie Steig- bzw. Sinkwerte, Entfernung und Geschwindigkeit über Grund anderer Fliegerkollegen, die ebenfalls mit FANET+ oder mit FLARM ausgerüstet sind.

Die Skytraxx-Geräte stellen diese Informationen im Display zur Verfügung.

FANET+ Geräte können darüber hinaus Informationen von Bodenstationen empfangen, wie z.B. Windwerte am Landeplatz.

20171206 220720