Der magnetische Kompass kann unter Einstellungen kalibriert werden.

An verschiedenen Punkte der Erde ist das Magnetfeld verschieden stark ausgeprägt und magnetische Gegenstände im Cockpit können die Darstellung verfälschen.

Um diese Effekte zu kompensieren kalibriert sich der Kompass des Skytraxx 3.0 bisher bei jedem Start automatisch. Der Nachteil dieser Methode ist eine 'springende' Ausrichtung in den ersten Betriebsminuten. Das Gerät braucht immer erst ein paar Rotationen, oder eben Thermikkreise, bis die Kalibrierung abgeschlossen ist.

Mit dem Update ist es nun möglich die automatische Kalibrierung durch eine vordefinierte zu ersetzen. Dadurch ist es sensibel zu oben genannten schwächen, aber zeigt immer die korrekte Ausrichtung nach dem Systemstart an.

Zeigt der Menüeintrag 'Gültig' an, so ist der Kompass fest kalibriert. Diese Kalibrierung kann jederzeit durchgeführt werden. Wird während der manuellen Kalibrierung der Vorgang abgebrochen, so wird in den Automatik Modus zurück gewechselt.